Kurzvita

Philipp van der Heijden

Unterrichtsfächer an der CDSH:

Contemporary

PHILIPP VAN DER HEIJDEN studierte Soziologie an Hochschule für Wirtschaft und Politik und Theatertanz und Tanzpädagogik an der Erika Klütz Schule in Hamburg. Danach setzte er seine Ausbildung am DanceSpaceCenter in New York fort. Seit 2004 arbeitet er als Tänzer, Choreograph und Performer für unterschiedliche freie Produktionen an verschiedenen Theaterhäusern und Kulturfabriken in Deutschland.

 

Neben den freien Produktionen arbeitet er auch als Lehrer, Coach und Therapeut. Ebenso ist er Performer für die deutsche Musikperformance Band Deichkind.